Termine

Immunity to Change™ Workshop Göttingen

Wann:

25. April 2024

Wo:

Göttingen

Preis:

190 €

In diesem Workshop lernst du einen neuen Ansatz für Entwicklung und Veränderung kennen. Du erfährst, was ein psychologisches Immunsystem gegen Veränderung ist und wie es sich genau der Veränderung in den Weg stellst, die dir so wichtig ist. Du entdeckst einen überraschenden Weg, wie du die Entwicklung gelingen lassen kannst, die du dir wünscht und probierst einen neuen Ansatz aus, den du für deine Veränderungsprojekte nutzen kannst.
Wir arbeiten mit dem Immunity to Change™ Methode, die die Harvard Psychologen Robert Kegan und Lisa Lahey entwickelt haben. Der Ansatz erfreut sich weltweit großer Beliebtheit und wird sehr erfolgreich in der Führungsentwicklung eingesetzt.


Der Workshop findet in Kooperation mit der ZUFALL logistics group statt. Die ZUFALL logistics group ist ein familiengeführter Logistikdienstleister mit fast 100 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen hat sich auf den Weg gemacht, die Logistik nachhaltig achtsam zu gestalten. Der Workshop ist offen für alle Interessierten und findet im zufall.lab in Göttingen statt.


Hinweis: Möchten Sie sich zu diese Veranstaltung anmelden? Bitte senden Sie einfach eine E-Mail an event@willmspartner.de mit Ihren Kontaktdaten. Aus technischen Gründen ist die Anmeldung über die Webseite aktuell leider nicht möglich.


  • Die Teilnehmenden verbessern ihre Lern- und Entwicklungsfähigkeit und erhalten eine komplexere Sichtweise auf Veränderungsvorhaben.

    In einer Einführung werden verschiedene Herangehensweisen zur persönlichen Entwicklung sowie der Team und Organisationsentwicklung dargestellt. Der Workshop stellt einen neuen Ansatz für Veränderung und Entwicklung vor, den Immunity to Change Ansatz. Anhand eines eigenen persönlichen Veränderungszieles lernen die Teilnehmenden, ein Immunsystem gegen Veränderung zu erkennen und erfahren, wie man es überwinden kann. Sie werden angeleitet, eine Karte des eigenen Immunsystems zu erstellen. Damit identifizieren sie zuvor unbewusste Denk- und Verhaltensmuster, die sich den eigenen Wünschen in den Weg stellen. Die Entdeckung dieser Muster erlaubt einen erfrischenden Ansatz für das Gelingen der persönlichen Entwicklung und das Erreichen von bedeutsamen Vorhaben.

    Der Immunity to Change Ansatz wurde von den Harvard Psychologen Robert Kegan und Lisa Lahey entwickelt und beruht auf über 30 Jahren Praxis und Forschung zur Entwicklung im Erwachsenenalter.

  • Der Workshop richtet sich an alle Personen, die einen wirksamen Ansatz für persönliche und professionelle Entwicklung kennenlernen wollen. Es bedarf keinerlei vorheriger Erfahrungen. Wer bereits etwas über die Methodik gelesen hat, ist herzlich zum praktischen Ausprobieren eingeladen.

    Der Workshop ist keine Coaching Ausbildung, sondern dient der persönlichen Erfahrung und dem Kennenlernen des Ansatzes. willms.partner bietet Ausbildungstrainings zum Immunity to Change Ansatz in deutscher Sprache in enger Zusammenarbeit mit Robert Kegan und Lisa Lahey an.

  • Sara Willms ist zertifizierte Immunity to Change Coach und wurde von Robert Kegan und Lisa Lahey ausgebildet. Sie arbeitet als Executive Coach und ist Ausbildungstrainerin für den Immunity to Change Ansatz.

    Johannes Willms ist zertifizierter Immunity to Change Coach und wurde von Robert Kegan und Lisa Lahey ausgebildet. Er arbeitet als Executive Coach mit Führungskräften weltweit auf Grundlage des Immunity to Change Ansatzes an der transformativen Führungsentwicklung und ist Ausbildungstrainer für den Immunity to Change Ansatz.

    Gastgeber für den Workshop ist das zufall.lab der ZUFALL logistics group in Göttingen.

  • zufall.lab
    Gotthelf-Leimbach-Straße 3
    37079 Göttingen

    Anfahrt: Mit dem Bus vom Bahnhof Göttingen zum Zufall.lab ca. 15 min Busfahrt und 10 min Fußweg. Taxifahrt ca. 10 min.

    Das zufall.lab ist ein physischer Ort, um an der nachhaltig achtsamen Zukunft der Logistikwelt zu arbeiten. In drei Workshop-Räumen, einem Co-Working-Bereich und fünf Logistikhallen ist aus einer alten Spedition ein kreativer Ort entstanden. Er besteht aus einer Kombination von Räumlichkeiten, Werkzeugen, Technologien, Methoden und Wissensträgern.

  • Freitag, 25. April 2024
    11:00 bis 17:00 Uhr

  • 190 Euro

    Unsere Preise sind als Nettopreise ausgewiesen, da unsere Veranstaltungen häufig von Firmenkunden gebucht werden.

  • Mit der Anmeldung erhältst du eine Rechnung, zahlbar innerhalb von 14 Tagen.

    Wenn Du Schwierigkeiten bei der Anmeldung hast, die Anmeldebestätigung nicht innerhalb einer Minute bei Dir ist - oder irgendetwas anderes passiert: Bitte gib uns eine Rückmeldung. Die Webseite ist noch "druckfrisch" und muss sich erst noch etwas einlaufen. Bitte schicke uns eine Nachricht oder ruf kurz an! Danke!

    Bei Stornierung der Anmeldung wird der gezahlte Betrag zurückgezahlt, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30 Euro. Stornierungen sind bis zu 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach ist eine Rückzahlung nur möglich, sofern der Teilnahmeplatz nachbesetzt werden kann.

Wie können wir helfen?